mcboss

Veränderung heisst oft Dinge loszulassen die man einst als wichtig erachtet hat.

Freund/innen dieses Blogs

marieblue, Little mermaid,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
andi (w) 2202, , , Little mermaid, , sandrapalazzo, zeusinchen,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 3255 Tage online
  • 85444 Hits
  • 25 Stories
  • 629 Kommentare

Letzte stories

:-)

Freut mich zu hören, dass es dir gu... julias,2016.07.21, 14:45

Grüße aus Gran...

Hallo meine Lieben, wieder ein Weilchen... mcboss,2016.07.10, 03:221 Kommentare

@mcboss

jaaaaaaaaaaaaaa eine eigene "glück... marieblue,2015.07.27, 13:53

jööö,

lieber mcboss, das ist ja ganz wunderbar... jh,2015.07.24, 09:23

Sonniges Update

Hey meine Liebe, meine letzte Story ist... mcboss,2015.07.23, 15:312 Kommentare

ich kann..

... jetzt absolut nichts "schlimmes" dar... maine coon,2015.04.17, 15:34

ich kann..

... jetzt absolut nichts "schlimmes" dar... maine coon,2015.04.17, 15:31

Mc Boss

Jemandem seine Gefühle zu offenbare... passionflower,2015.04.16, 07:17

Kalender

April 2015
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    Kurzgeschi... (Aktualisiert: 13.4., 21:25 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 13.4., 11:08 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 13.4., 10:36 Uhr)
    pink (Aktualisiert: 12.4., 22:03 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 11.4., 19:12 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 11.4., 11:46 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 10.4., 14:53 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 10.4., 14:49 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 10.4., 14:39 Uhr)
    thana (Aktualisiert: 17.3., 04:54 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 1.3., 22:15 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 15.2., 19:46 Uhr)
     (Aktualisiert: 10.2., 17:41 Uhr)
    pfote76 (Aktualisiert: 10.2., 16:12 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 6.2., 01:25 Uhr)
    Prosecco (Aktualisiert: 3.2., 05:02 Uhr)
    ursi39 (Aktualisiert: 13.1., 00:10 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 12.1., 23:49 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 12.1., 23:44 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 7.1., 14:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 5.1., 15:04 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 31.12., 17:50 Uhr)
    Adventkale... (Aktualisiert: 30.12., 18:18 Uhr)
    diara (Aktualisiert: 27.12., 19:07 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 17.12., 19:08 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
Dienstag, 14.04.2015, 05:08
Verdammte Kacke, liebe Mädls, ich habe schlimmes getan.

Ich bin ziemlich extrem bedustelt. Naja, seit Wochen bin ich ehrlich gesagt ständig beduselt. Eigenlob stinkt, aber mir wurde heute von einem Politiker gesagt, ich sei ein rherotisches Talent. Ja ich liebe es, vor Leuten aufzutreten und zu reden. Ich vergesse alles um mich herum. Ich liebe es.

Das eigentliche Problem des heutigen Tages liegt wo anders. Ich bin 26, und mit rund 18 ha ich einer Frau zuletzt gesagt "ich liebe dich". Damals war das aber selbstverständlich, sie war meine erste Freundin und ja ich habe es mit 16 schon am ersten Tag gesagt. Sprich, so wirklich erleben durfte ich das mögen bis zum lieb haben bis zu den heiligen 3 Worten nicht.

Meine große "Herzensbrecherein" ist beruflich mit mir noch zwangsweise in Verbindung. Sie schrieb mir heute, wie wir weiterhin zusammenarbeiten sollen. Nach einigen Säftchen ist es mir aber heute passiert. Ich habe ihr geschrieben, was ich von ihr halte. Ich habe erwähnt "ja ich habe dich von ganzen Herzen geliebt". Verdammte, Kacke! Soetwas sage ich zu keinem Menschen. Ich habe es getan, obwohl ich weiß, sie hat mich von Anfang an verarscht. Ich habe Worte welche bei mir einfach heilig sind an eine Frau verschwendet welche es nicht wert ist.

Die Frage ist nur, geht es immer nur darum ob man es wert ist? Wir werden nie zusammenkommen. Auch wenn ihr (ich lasse die Schimpfwörter aus welche in meinem Kopf herumschwirren) "Freund" ihr "Glück" ist. Auch wenn sie mich niemals will, ja eben das habe ich für sie empfunden. Auf der einen Seite tut es gut, dieses Gefühl endlich mal zu empfinden, auf der anderen Seite fühlt es sich ekelhaft an, weil eine Frau mein Schild durchbrochen hat,

Ich wünschte ich hätte es niemals so geschrieben, und wäre weiterhin der Typ der diese Worte nicht verwendet.....


 
lieber mcboss
ob der/die andere es wert ist von dir geliebt zu werden - das ist eine Frage die niemand beantworten kann .. nicht der/die Liebende und nicht der/die Geliebte...

DU bist es wert diesen Gefühl erleben zu können, zu dürfen - wenn man das kann ist man auf der Sonnenseite - ganz egal ob dieses Gefühl erwidert wird ...

Ich glaub ich kann ganz gut nachvollziehen was da gerade so los ist in dir, deinem Kopf und deinem Herzen - kenne ich doch dieses Gefühl, dass viel bösche Schimpfwörter in meinem Kopf rumschwirren (mein bevorzugtes geht mit A.... an),

Diese Frau hat dein Schild durchbrochen?! - gut so! auch wenn es scheiße weh tut, man sich unsicher und verletze und verletzbar fühlt - denn hinter einem Schild lebt es sich wie unter einer Glaskuppel - so betäubt - und jetzt bist du das nicht mehr...

Ich hatte das Gefühl das dass Schwert, der Liebe und des Vertrauens, das ich dem Anderen gab dazu benutzt wurde mich zu verletzen und nicht - wofür es eigentlich gedacht war - mich zu beschützen. Ich habs überlebt (und übe mich noch daran zu überleben), du wirst es überleben und es macht uns lebendiger ...

Und ganz zum Schluß will ich noch sagen - folge deinem Gefühl -- IMMER, sage was du gerne sagen willst -- IMMER,
genieße dieses Gefühl -- IMMER

lieben Gruß
espresso
 
Und was
ist daran jetzt wirklich so schlimm, zu seinen Gefühlen zu stehen, zu sagen, was los war? Das ist menschlich, seine Gefühle zu zeigen, deswegen verstehe ich das jetzt nicht so ganz, wieso Du deshalb ein wenig neben der Spur bist?
 
@mcboss
hm.
*kopfkratz*
jetzt hast du es doch gefühlt und gesagt.
ist es nicht dass, was du wolltest?
nein, du wolltest eine schöne beziehung, in der man sich dass sagt, es spürt und es einfach so ist - klar.
aber du hast es GEFÜHLT!
oder denkst du das grad hinterher, dass es wohl so gewesen sein muss?
wenn du es so empfunden hast, na dann fein!
oder?
und dass du es geschrieben hast finde ich nicht weiter schlimm.
es ist einfach ehrlich und nun weiß sie es.

hm?
*aufmunternddrück*

liebe grüße
 
hach meine Lieben
Ich gebe euch natürlich recht, irgendwie fühlt es sich interessant an, dies mal zu einer Frau zu sagen. Vor allem deshalb weil ich es wirklich fühlte. Warum es für mich soetwas "böses" oder "schlimmes" ist? Ich kann einer Frau einfach nicht sagen was ich wirklich empfinde. Ich bin dazu schlicht nicht in der Lage. Gerade wenn es eine Frau nicht erwidert, sehe ich es als eine Art von Schwäche.

Ich denke die "Nächste" wird es nochmals um einiges schwieriger haben, aber eines nehme ich mir nun zwei Tage danach doch zu Herzen. Ich weiß ich kann eben dieses Gefühl welches ich so sehr verteufel, empfinden. Vielleicht verteufel ich es nur, weil es mir nie entgegengebracht wurde. Aber ich sollte froh sein ,es empfinden zu dürfen, und da gebe ich euch recht.

Unter all den Berücksichtigungen, was diese Frau mich hat ansehen lassen, sage ich doch in aller Deutlichkeit: SIE, egal was sie getan hat, war es wert, diese Worte von mir zu hören.
 
Mc Boss
Jemandem seine Gefühle zu offenbaren ist niemals eine Art von Schwäche, wie du schreibst, sondern zeigt STÄRKE.
Es würden sich nie großartige Partnerschaften ergeben, wenn niemand seine wahren Gefühle sagen oder zeigen würde.
Egal ob Mann oder Frau wir alle wollen geschätzt und geliebt werden....Jeder....
Du wirst sicher wieder einen Menschen treffen, den du deine wahren Gefühle sagen kannst ohne zurückgewiesen zu werden und dann bist du angekommen.
Auch wenn es für dich zur Zeit nicht vorstellbar ist, deine Zeit kommt, wirst sehn.
Alles Gute dabei und liebe Grüße
 
ich kann..
... jetzt absolut nichts "schlimmes" daran finden!

vieleicht hätte sie sogar darauf gewartet, auf diese
worte, die du nicht verwenden willst, vielleicht wäre
alles dann alles anders gekommen? gut, was wäre
wenn, diese überlegen bringen einen nicht wirklich weiter.

warum willst du denn unbedingt der typ sein, der
"diese worte" nicht verwendet?

liebe grüße
 
ich kann..
... jetzt absolut nichts "schlimmes" daran finden!

vieleicht hätte sie sogar darauf gewartet, auf diese
worte, die du nicht verwenden willst, vielleicht wäre
dann alles anders gekommen? gut, was wäre
wenn, diese überlegen bringen einen nicht wirklich weiter.

warum willst du denn unbedingt der typ sein, der
"diese worte" nicht verwendet?

wie hat du geschrieben... von kindheit an bevorzugtest
du die "dunkle seite der macht".... vielleicht solltest
du doch hin und wieder mal auf die "andere" seite
schauen, wenigstens so hin und wieder mal.


liebe grüße